Straßenverkehrsrecht

 

Die Teilnahme am Straßenverkehr ist heute nicht mehr wegzudenken. Der Beruf (und selbstverständlich auch der private Bereich) eines Jeden ist davon betroffen, dass regelmäßig und insbesondere jederzeit ein Kraftfahrzeug verfügbar ist und genutzt werden kann.

 

Die Verfügbarkeit kann beeinträchtigt sein, etwa durch Beschädigung infolge eines Verkehrsunfalls.

 

Die Möglichkeit der Nutzung eines Kfz ist natürlich vom Vorhandensein einer entsprechenden Fahrerlaubnis abhängig.

 

Zu unseren Aufgaben zählt es, bei der Abwicklung von Verkehrsunfällen, Geltendmachung von Schmerzensgeld, Problemen mit der Fahrerlaubnis und sonstigen verkehrsrechtlichen Schwierigkeiten behilflich zu sein.