Erbrecht

 

Die erbrechtliche Beratung für die künftige Regelung des Nachlasses durch letztwillige Verfügung (Erbvertrag, Testament, Vermächtnis etc.) erfolgt vorrangig auf der notariellen Ebene.

 

Das ist für den Beteiligten deutlich preiswerter, als eine anwaltliche Beratung. Sobald der Erbfall eingetreten ist und die jeweiligen Erben oder hierdurch sonst Begünstigten eine erbrechtliche Klärung benötigen, ist der auf Erbrecht spezialisierte Rechtsanwalt gefordert.

 

Zu klären sind nicht nur etwaige Pflichtteils- oder Pflichtteilsergänzungsansprüche, die Auslegung einer letztwilligen Verfügung bzw. Klärung der Rechtslage ohne Testament, sondern Fragen zu Vorausempfängen bei mehreren Erben, wenn es um die Erbauseinandersetzung geht, Fragen zum überschuldeten Nachlass und vieles mehr.

 

Hierfür steht Ihnen in unserer Kanzlei Herr Rechtsanwalt und Notar Michael Menzel mit seiner langjährigen Erfahrung auf diesem Rechtsgebiet zur Verfügung.